Über die Goethe-Gesellschaft


Die Oldenburger Goethe-Gesellschaft ist eine eigenständige Ortsvereinigung der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft in Weimar. In der Goethe-Gesellschaft begegnen sich Literaturliebhaber, kulturell Interessierte und Literaturwissenschaftler, um Goethes Werk für die Gegenwart lebendig zu erhalten und Kunst, Literatur und Forschung im Sinne Goethes zu unterstützen. Die Goethe-Gesellschaft versteht sich deshalb als literarische Gesellschaft mit thematisch umfassendem Angebot. In der Regel findet monatlich ein Vortrag statt.

Mitglieder haben freien Eintritt zu den Veranstaltungen.

Goethe-Gesellschaft Oldenburg e.V.
Ortsvereinigung der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Vorstand:
Vorstand:
Dr. Katrin Henzel (1. Vorsitzende)
Kristin Eilert (2. Vorsitzende)
Gunda Onken (Schriftführerin)
Gisbert Koch (Schatzmeister)

Geschäftsstelle:
Schloßplatz 21/22 (Buchhandlung Thye)
26122 Oldenburg

Telefon: 0441 / 361 366-0
Telefax: 0441 / 361 366-33

E-Mail: thye[at]schweitzer-online.de oder katrin.henzel[at]uni-oldenburg.de

Bankverbindung:
Landessparkasse zu Oldenburg,
IBAN: DE55 2805 0100 0000 4300 33, SWIFT-BIC: BRLADE21LZO

Satzung